Haftpflicht-Versicherungen 

sanitaetshaeuser 333 haftpflichten

Wenn was schiefgeht – Haftungsschutz von PharmAssec

Wer Dritten einen Schaden zufügt, muss dafür haften. So heißt es im Bürgerlichen Gesetzbuch (Paragraf 823): „Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.“ Das gilt nicht nur im Privatleben, sondern auch im Beruf. Gewerbetreibende stehen darüber hinaus auch dann in der Pflicht, wenn der Schaden nicht von ihnen selbst, sondern von Mitarbeitern bei ihrer Berufsausübung für den Gewerbetreibenden verursacht wurde. Wer also seine berufliche Existenz nicht leichtfertig aufs Spiel setzen will, benötigt einen guten Haftpflichtversicherungsschutz.

Doch woran erkennt man eine gute Haftpflichtversicherung? Grundsätzlich müssen zwei Bestandteile der Absicherung stimmen: der Schutzumfang und die Versicherungssummen. Ist der Schutzumfang nicht bedarfsgerecht ausgestaltet, drohen Lücken im Versicherungsschutz, die teuer zu stehen kommen können. Doch der Wert einer Haftpflichtversicherung ist auch von angemessenen Versicherungssummen abhängig. Denn selbst der umfassendste Versicherungsumfang nützt Versicherten nichts, wenn die Haftpflichtversicherung nicht auch mit einer ausreichenden Versicherungssumme unterfüttert ist. Ansonsten müssen Versicherte bei einem versicherten Schadenfall trotz Haftpflichtversicherung einen Teil der Kosten selbst übernehmen.

Die Allrisk-Police PharmAssec enthält ein umfangreiches Haftpflicht-Paket, das sowohl gewerbliche als auch private Risiken abdeckt. Mit PharmAssec erhalten Inhaber und Inhaberinnen von Sanitätsfachhäusern nicht nur eine umfassende Betriebshaftpflicht, die der berufsspezifischen Risikoexposition gerecht wird, sondern auch einen Schutz vor zentralen privaten Haftpflichtrisiken. Und selbstverständlich sind die Versicherungssummen bedarfsgerecht konzipiert und damit deutlich höher, als es marktüblich ist.

PharmAssec schützt sicher vor Haftungsfallen

Stellen Sie sich vor, eine ältere Dame betritt Ihr Sanitätsfachhaus und stolpert über einen Karton mit neu gelieferten Waren, der auf dem Fußboden liegt. Bei dem Sturz bricht sie sich den Oberschenkelhalsknochen, muss operiert werden, kann danach aber dennoch nicht mehr gehen. Für den Schaden, den die Dame erlitten hat, werden Sie als Inhaber oder Inhaberin haftbar gemacht. Ohne Haftpflichtversicherung würde ein solcher Fall unter Umständen Ihre gesamte Existenz infrage stellen.

Zugegeben, dieses Szenario ist sicher nicht alltäglich. Aber gerade Sanitätsfachhäuser haben branchenbedingt eine Kundschaft, die deutlich älter und gebrechlicher ist als der durchschnittliche „Musterkunde“. Zudem dürfen sich Haftpflichtversicherungen nicht nur auf alltägliche Missgeschicke mit überschaubaren Folgen konzentrieren. Vielmehr zeigt sich die Qualität eines Haftungsschutzes darin, dass auch seltene Fälle, die aber zu exorbitanten Schadensersatzforderungen führen können, sicher reguliert werden. Denn genau das ist die zentrale Aufgabe dieser Absicherung: Der Schutz Ihrer beruflichen Existenz! Wer über den Haftungsschutz von PharmAssec verfügt, hat dafür immer einen starken Partner an seiner Seite. Denn PharmAssec wehrt unberechtigte Forderungen ab und erfüllt berechtigte Forderungen bis zu einer Höhe von 5 Millionen Euro. Der Haftungsschutz unserer Allrisk-Police bietet Ihnen damit eine branchengerechte Absicherung, die darüber hinaus mit nochmals höheren Summen auch zentrale Risiken im Privatleben entschärft.

Versicherungssummen

Versicherungs-
summen

Ohne angemessene Versicherungssummen kann keine Haftpflicht wirklich Sicherheit bieten. Denn gerade wenn sie am dringendsten benötigt werden, versagen Absicherungen, deren finanzielle Ausgestaltung zu niedrig konzipiert ist.

mehr lesen
Feuerhaftung

Feuerhaftung

Gerät ein Brand außer Kontrolle, greifen Flammen schnell auf benachbarte Gebäude über. Da Sanitätshäuser meist in eng bebauten Innenstädten zu finden sind, benötigen sie einen gut ausgestatteten Schutz für Feuerschäden an fremden Immobilien.

mehr lesen
Vorsatz als Vorwurf

Vorsatz

Wird ein Schaden von einem Mitarbeiter ohne Ihr Wissen vorsätzlich verursacht, dann können Sie sich auf den Haftungsschutz von PharmAssec verlassen. So viel Sicherheit bietet praktisch kein anderer Haftpflicht-Anbieter.


mehr lesen
Haus- und Grundbesitzer-Haftpflicht

Haus- und Grundbesitzer

Wenn Sie nicht nur Inhaber eines Sanitätshauses sind, sondern auch Immobilienbesitzer, können Sie von Passanten und Kunden für viele weitere Schäden in Haftung genommen werden, zum Beispiel bei Schneebruch oder Glatteisunfällen. PharmAssec sichert Sie auch in solchen Fällen ab.

mehr lesen
AGG-Schutz

AGG-Schutz Diskriminierung

Schon eine unglückliche Formulierung in einer Stellenausschreibung kann als Verstoß gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) gewertet werden. Unser AGG-Baustein bietet Ihnen in solchen Fällen einen sicheren Schutz.


mehr lesen
Bauherrenhaftpflicht

Bauherren-Haftpflicht

Egal ob Neubau oder Sanierung – Bauherren sind letztlich für die Sicherheit von Arbeitern, Kunden und Passanten verantwortlich. Kommt es zu einem Unfall, schützt Sie die Allrisk-Police PharmAssec vor Forderungen von Geschädigten.



mehr lesen
Internet-Haftung

Internet-
Haftung

Auf Ihrem Computersystem hat sich von Ihnen unbemerkt Malware eingenistet. Werden Sie von Geschäftspartnern oder Kunden in Haftung genommen, weil Sie diese Malware unabsichtlich an Dritte weiterverbreitet haben, besteht dafür Versicherungsschutz.

mehr lesen
Haftung bei Umweltschäden

Umweltrisiken

Gelangen nach einem Schadensfall in einem Betrieb schädliche Stoffe in die Umwelt, können Inhaber und Inhaberinnen für diese Schäden haftbar gemacht werden. Die Allrsik-Police PharmAssec sichert solche Haftungsfälle ab.

mehr lesen
Private Haftpflichtrisiken

Private
Haftpflichtrisiken

Haftungsrisiken drohen nicht nur bei beruflichen Tätigkeiten, sondern auch im Privatleben. Die Allrisk-Police PharmAssec sichert deshalb Ihre Existenz jenseits des Sanitätsfachhandels genauso gut ab wie Ihre Berufstätigkeit.

mehr lesen