Darum PharmAssec Heilwesen Police

sanitaetshaeuser 323 darum heilwesen police

Viele gute Gründe sprechen für unsere Allrisk-Police

PharmAssec ist eine von sehr wenigen Versicherungslösungen in Deutschland, die speziell für den Sanitätsfachhandel entwickelt wurden. Im Gegensatz zu handelsüblichen Gewerbe- oder Unternehmensversicherungen sind der Schutzumfang und die Bedingungen an den Bedarf von Sanitätsfachhäusern angepasst. Dank PharmAssec steht Inhabern und Inhaberinnen von Sanitätsfachhäusern eine Allrisk-Police zur Verfügung, mit der alle relevanten Risiken branchengerecht abgesichert werden können. Zudem bieten wir weitere Zusatzmodule an, die den PharmAssec-Schutz individuell erweitern – je nach dem persönlichen Bedarf von Inhabern und Inhaberinnen.

Kunden von PharmAssec profitieren aber nicht nur von einem umfassenden und bedarfsgerechten Schutz, sondern auch von Rechtssicherheit im Versicherungsschutz, die andere Anbieter in der Regel nicht darstellen können. Dazu bieten wir unseren Kunden eine umfassende Betreuung vor Ort – durch unser bundesweites Netz von PharmAssec-Beratern – und Unterstützung durch Experten in unserer Zentrale. Gerade in Schadensfällen, wenn Inhaber und Inhaberinnen vielen Belastungen ausgesetzt sind, sind solche Hilfestellungen ausgesprochen wichtig und erleichtern Ihnen das Leben.

Darüber hinaus bietet PharmAssec weitere Vorteile, die sich für Versicherungsnehmer sehr positiv bemerkbar machen. So kennen wir praktisch keine Zeitwertklauseln. Das bedeutet für unsere Kunden, dass sie immer die Höchstentschädigung erhalten, egal wie hoch der Zeitwert der versicherten Gegenstände zum Zeitpunkt des Schadenseintritts ist. Auch die Gefahr einer Unterversicherung besteht bei PharmAssec grundsätzlich nicht. Und im Gegensatz zu den meisten anderen Versicherungen gilt der Versicherungsschutz von PharmAssec selbst dann noch, wenn grobe Fahrlässigkeit auf Seiten des Versicherungsnehmers oder seiner Angestellten vorliegt. 

Wir bieten bedarfsgerechte Sicherheit, Diskretion und viele weitere Vorteile

Vielen Versicherungsnehmern ist es unangenehm, wenn sie beim Abschluss einer Gewerbeversicherung sensible Daten – zum Beispiel den Jahresgewinn, die Lohnsumme und den Umsatz – preisgeben sollen. Doch genau solche Daten werden von vielen Versicherern für die Berechnung der Beitragshöhe benötigt. PharmAssec dagegen respektiert die Bedenken vieler Kunden und verzichtet auf die Eruierung von sensiblen Zahlen. Um unsere Beitragshöhe zu berechnen, müssen wir nur wissen, wie viele Menschen in Ihrem Sanitätsfachhaus und etwaigen Filialen sowie Nebenbetrieben beschäftigt sind. Weitere Angaben – von der Anzahl der Filialen und Nebenbetriebe abgesehen – sind nicht nötig. Das ist ein wichtiger Grund, sich für PharmAssec zu entscheiden, doch es gibt noch viele weitere.

Wir sind für Sie da – persönlich und verbindlich

Anonyme Callcenter, die Beschränkung der Kundenkommunikation auf Fax- und E-Mail-Verkehr, das ist nicht unsere Vorstellung von Service und Kundenfreundlichkeit. Darum setzen wir in erster Linie auf eine persönliche Kundenbetreuung durch Experten. Sie finden in unserer Zentrale praktisch immer einen Ansprechpartner, der sich um Ihr Anliegen kümmert. Darüber hinaus aber verfügen wir über ein bundesweites Netzwerk von spezialisierten PharmAssec-Beratern, das Ihnen bei allen Fragen rund um unsere Allrisk-Police und selbstverständlich auch bei Schadensfällen vor Ort zur Verfügung steht. 

Unsere Expertise hilft Ihnen weiter

Es gibt auf dem Versicherungsmarkt praktisch keine Konzepte, die speziell für Sanitätsfachhäuser entwickelt wurden. Deshalb versuchen Inhaber und Inhaberinnen, sich vielfach mit Gewerbeversicherungen und Haftpflichtkonzepten zu helfen, die sich ganz allgemein an Handwerksbetrieben orientieren. Das führt aber dazu, dass spezielle Bedarfe des Sanitätsfachhandels unberücksichtigt bleiben. Die Absicherung bei Rezeptverlust beispielsweise ist anderweitig kaum möglich. Darüber hinaus gibt es kaum Berater und Versicherungsexperten, die sich mit dem Sanitätsfachhandel auskennen. Eine der wenigen Ausnahmen stellen PharmAssec und die PharmAssec-Berater dar. Als unser Kunde profitieren Sie von einer über viele Jahre gereiften Allrisk-Police, die auf die Besonderheiten des Sanitätsfachhandels abgestimmt ist. Und natürlich von unseren Beratern, die Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen – nicht zuletzt vor Ort.

Mehr Rechtssicherheit dank PharmAssec

Viele Themen werden auch bei Versicherungsverträgen nur unscharf oder gar nicht festgelegt. Die Folge: Immer wieder haben Versicherungsnehmer keine Rechtssicherheit, ob erlittene Schäden reguliert werden oder ob und wann bestimmte Leistungen des Versicherers erfolgen. Das heißt, sie sind auch vom guten Willen oder der Konzilianz des Versicherers abhängig. PharmAssec geht hier einen anderen Weg. Wir haben unsere Bedingungen im Sinne der Kundenfreundlichkeit gestaltet. Auch für Versicherungslaien verständliche Regelungen, höchstmögliche Transparenz und verbindliche Regeln: Darauf können sich unsere Kunden verlassen. Beispielsweise garantieren wir eine Auszahlung der Versicherungssumme innerhalb von 14 Tagen, sowie alle nötigen Unterlagen vorliegen. Langes Warten auf Auszahlungen gibt es bei PharmAssec daher nicht.

Höchstentschädigung

Höchstentschädigung
ist garantiert

Bei vielen Versicherungen heißt es, dass sie grundsätzlich einen Neuwertersatz gewähren. Doch in den Bedingungen wird dieser Neuwertersatz sehr oft durch eine Zeitwertklausel eingeschränkt. Liegt nämlich der Zeitwert unter 40 Prozent des Neuwerts erhalten Versicherte lediglich den niedrigeren Zeitwert – so lautet jedenfalls die gängige Einschränkung der Höchstentschädigung. PharmAssec verzichtet praktisch auf jede Art der Zeitwertklausel und erstattet in der Regel immer den Neuwert.

mehr lesen
Unterversicherungsverzicht

Wir kennen keine
Unterversicherung

Eine Unterversicherung, die nach einem Schadenfall festgestellt wird, ist für jeden Versicherungsnehmer und jede Versicherungsnehmerin eine unangenehme Überraschung. Marktüblich sind Klauseln, die die Auszahlung von Entschädigungsleistungen bei einer Unterversicherung reduzieren. Bei PharmAssec gibt es solche Bestimmungen nicht, weil wir erst gar nicht nach dem Wert Ihres Betriebs fragen. Wir müssen nur wissen, wie viele Mitarbeiter Sie beschäftigen.

mehr lesen