Apothekenspezifische Risiken

apotheken 21 spezifische risiken2

Apotheken benötigen einen branchengerechten Schutz

Die Risikoexposition von Apotheken ist eine ganz andere als die von Handwerksbetrieben, Versicherungsbüros oder beispielsweise selbstständigen Unternehmensberatern. Zudem gelten für Apotheken branchenspezifische Regeln und Vorgaben, die sich von der speziellen Aufgabe und Verantwortung herleiten, die Apotheken erfüllen müssen. Aus diesem Grund können Gewerbeversicherungen, die etwa einen Handwerksbetrieb oder ein Büro gut absichern, Apotheken eben nicht den Schutz bieten, der benötigt wird. Denn welche Gewerbeversicherung kennt schon die Institution des Pharmarzierats oder des Amtsapothekers?

Doch genau deren Funktion bei Wiedereröffnungen nach einem Schadensfall sollten apothekengerechte Absicherungskonzepte berücksichtigen. Ansonsten können Apotheker und Apothekerinnen in die unschöne Zwickmühle geraten, dass die Versicherung einen Schaden als behoben erklärt und ihre Leistungen einstellt, während der Pharmazierat einer Wiedereröffnung widerspricht. Und das ist nur ein Beispiel für die zahlreichen Probleme, die auftreten können, wenn Apotheken nicht berufsgerecht abgesichert sind.

PharmAssec spart Ihnen Zeit und Geld

PharmAssec ist aber viel mehr als „nur“ eine bedarfsgerechte Versicherungslösung. Unsere Kunden erhalten eine Allrisk-Police, die die für Apotheken relevanten Risiken in nur einer einzigen Police abdeckt. Damit müssen sich Apothekerinnen und Apotheker keine Sorgen mehr machen, dass ihre Absicherung unerkannte Lücken aufweist oder überflüssig teure Doppelversicherungen bestehen. PharmAssec-Kunden verfügen über ein berufsspezifisches Absicherungskonzept, bei dem alle Bestandteile aufeinander abgestimmt sind. Statt dass Apothekeninhaber und Apothekeninhaberinnen mit einer Vielzahl von Versicherungsverträgen und ihren jeweiligen Bestimmungen zurechtkommen müssen, gibt es nur eine Police mit einfachen, transparenten und bedarfsgerechten Bestimmungen. Der Zeitaufwand, den Sie für die Koordination Ihrer Absicherung aufbringen müssen, wird auf ein notwendiges Minimum reduziert.

Darüber hinaus profitieren PharmAssec-Kunden auch finanziell von einem Bündelungsvorteil. Unsere Allrisk-Police ist für Sie günstiger, als wenn Sie alle Einzelpolicen separat abschließen würden. Nicht zuletzt profitieren Sie auch von unseren zügigen Regulierungen. Nach einem erfassten Schadensfall erhalten sie garantiert innerhalb von 14 Tagen die vertragsgemäße Entschädigungssumme ausgezahlt. Lange Wartezeiten, bis die vereinbarte Summe endlich gezahlt wird, gibt es bei PharmAssec nicht.

Pharmazierat Klausel

Absicherung mit
Pharmarzierat-Klausel

Nur wenige Versicherungskonzepte kennen Pharmazieräte oder Amtsapotheker. Anders PharmAssec: Bei uns gilt ein Schaden als behoben, wenn es die Aufsichtsbehörde sagt.

mehr lesen
Nachhaftung

Nachhaftung
für den Ruhestand

Auch im Ruhestand können Apotheker und Apothekerinnen noch für echte oder vermeintliche Fehler haftbar gemacht werden. Gut, dass PharmAssec einen Nachhaftungsschutz hat.

mehr lesen
Retaxationen - Retax

Retaxationen

Ein beständiges Ärgernis sind Verluste aus Retaxationen. Hier hilft PharmAssec mit einer Versicherungslösung.

mehr lesen
Kühlschrank - Kühlgutversicherung

Kühlschrank

Für temperatursensible Medikamente und Impfdosen gelten genaue Lagervorschriften. PharmAssec leistet beim Ausfall eines DIN-Kühlschrankes bis zu 75.000 EUR.

mehr lesen
Fehlabgabe Contraceptiva

Fehlabgabe Contraceptiva

Durch die rezeptfreie Abgabe der „Pille danach“ hat sich die Haftungssituation für Apotheken verschärft - PharmAssec bietet Versicherungsschutz bis zu 15 Mio. EUR.

mehr lesen